Hier sind 5 der beliebtesten Hochzeitsblumen aller Zeiten

Haben Sie Schwierigkeiten bei der Auswahl Ihrer Blüten mit so vielen Optionen? Beginnen Sie mit diesen bewährten Favoriten.

Stellen Sie sich vor, wie Sie durch einen herrlichen Garten spazieren gehen, wobei jede Blume ihren Höhepunkt erreicht. Mit welchen Blumen würdest du zu deiner Hochzeit gehen: etwas Klassisches oder Trendiges? Bunt oder neutral? Groß oder minimal? Wenn Sie mit der Antwort auf etwas antworten: “Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll”, helfen wir Ihnen, Ihre Blumenoptionen einzuschränken, bevor Sie sich mit Ihrem Floristen treffen. Beginnen Sie mit den Grundlagen, den Top 10 der schönsten, zeitlosesten und beliebtesten Hochzeitsblumen.

1.Rosen

Lange Zeit als Symbol für Schönheit und Liebe galten Rosen in vielen Mythen und Märchen. Romantische Schriftsteller und Dichter haben die Blume als Metapher für Emotionen, Schönheit, Leidenschaft und wahre Liebe verwendet. Ein All-Star in der Welt der Hochzeiten, die Rose ist keineswegs langweilig, besonders wenn es um Farbe geht – Rosen sind in Volltönen und zweifarbigen Varianten erhältlich – es gibt sogar gestreifte und gekippte Rosen. Über 3.000 Rosensorten werden kommerziell angebaut und viele sind das ganze Jahr über erhältlich und überraschend günstig. Und obwohl Rosen mit luxuriösem Duft verbunden sind, duftet nicht jede Rose. Drei Hauptarten von Rosen sind für Hochzeitsblumen am beliebtesten: Hybrid-Teerosen (die klassischen, einheitlich geformten kommerziellen Rosen, die normalerweise bei Ihrem örtlichen Floristen zu sehen sind), Sprührosen (eine Rose mit fünf bis zehn kleinen Köpfen auf jedem Stamm und Garten-gewachsener Look und Gartenrosen (teure, altmodische Sorten mit buschigen, offenen Köpfen und leckeren Düften).

2. Tulpen

Obwohl Tulpen am häufigsten mit den Niederlanden in Verbindung gebracht werden, ist diese Blume in Persien beheimatet. Die Tulpe kann als “verbrauchende Liebe” und “glückliche Jahre” eine sinnvolle Hochzeitswahl darstellen. Diese Blume wird in vielen verschiedenen Farbtönen gezüchtet, einschließlich Weiß und Creme, Pastellfarben (Rosa, Gelb und Pfirsich) und kräftigen Farbtönen (Magenta, Rot, Orange und Lila). Die häufigsten Tulpen sind während eines Großteils des Jahres erhältlich und sind sehr erschwinglich, obwohl seltene Sorten teuer sein können. Die vielseitige Tulpe kann sowohl elegante Hochzeitseinstellungen als auch zwanglosere Locations verbessern und bei einer Hochzeit in fast jedem Detail gut funktionieren – von Blumensträußen und Boutonnieren bis zu Tischarrangements. Häufig werden drei Hauptvarianten verwendet: holländische Tulpen (normalerweise in benachbarten Floristengeschäften und in Gärten zu sehen), französische Tulpen (teuer und elegant, mit extra langen Stielen und großen, sich verjüngenden Blüten) und Papageientulpen (bekannt für ihre gestreiften, gestreiften Blütenblätter) intensive Farben).

3. Calla-Lilien

Diese elegante, trompetenförmige Blüte, auch Arum-Lilie genannt, stammt aus Afrika und symbolisiert “herrliche Schönheit” in der Sprache der Blumen. Die charakteristische Form der Calla Lilie wurde neben der Fotografie des 20. Jahrhunderts auch in Jugendstil- und Art Deco-Arbeiten dargestellt. Üblicherweise sind zwei Typen erhältlich: eine großköpfige Sorte mit langem, glattem Stiel, der sich für hohe Arrangements oder Bouquets im Präsentationsstil eignet, und eine Miniaturversion, die sich ideal für kleine Arrangements und Boutonniere eignet. Cremiges Elfenbein ist die beliebteste Farbe, aber Calla-Lilien sind auch in Gelb, Orange, Lila und Dunkelviolett erhältlich (eine beeindruckende Wahl für ein etwas kantigeres oder kaltes Wetter-Brautstrauß).

4. Maiglöckchen

Mit winzigen, glockenförmigen Blütchen, die an einem dünnen Stängel baumeln, wird das Maiglöckchen manchmal als “Leiter zum Himmel” bezeichnet. Der frische, parfümierte Duft seiner zierlichen Blüten ist unverkennbar. In der nordischen Mythologie ist die Blume mit Ostara, der Frühlingsgöttin, verbunden. Sie erinnern sich wahrscheinlich an Kate Middletons königlichen Hochzeitsstrauß aus dem Jahr 2011. Und obwohl er im Frühling reichlich vorhanden ist, bleibt er – obwohl recht teuer – die meiste Zeit des Jahres . Während eine Handvoll Maiglöckchen vielleicht Ihr Traum ist, ist es eine erschwinglichere Alternative, nur ein paar Stiele zu verwenden, um einen Strauß oder ein Herzstück mit seinem wundervollen Duft und seiner zarten Textur zu erfüllen. Die meisten Leute kennen die weiße Varietät, aber Maiglöckchen kommt auch in einem sehr seltenen Rosarot vor.

5. Hortensien

Mit ihrem vollen, buschigen Kopf und den intensiven Schattierungen von Rosa, Blau, Burgund und Lila ist es kein Wunder, dass die Hortensie in der viktorianischen Sprache der Blumen “Eitelkeit” repräsentiert (aber keine Sorge, Sie sind nicht umsonst, wenn Sie Hortensien lieben). Eine der beliebtesten Hortensiensorten ändert sich mit zunehmendem Wachstum in ihrer Farbe von Kaugummi-Rosa zu Himmelblau, je nach Säuregehalt des Bodens. Ein oder zwei Stängel dieser preisgünstigen, geruchlosen Strauchblume ergänzen Arrangements und Blumensträuße, und einige Zweige ergeben eine charmante Boutonniere. Sie finden die Hortensie in Weiß und in Grüntönen, Pink, Burgund und Blau.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *